CDU Schöppingen

CDU besucht shopware AG in neuen Gebäuden

Junge Schöppinger Firmeninhaber präsentieren weltweit agierende Firma

 
 Sichtlich beeindruckt zeigten sich gut ein Dutzend Vertreter des CDU-Gemeindeverbandes Schöppingen/Eggerode schon beim Empfang in der Eingangshalle der futuristisch anmutenden Räumlichkeiten der shopware AG an der Eggeroder Straße: Digitale Bildschirme neben den Türen, modernes Mobiliar und auffallende Farben im gläsernen Treppenhaus. Anlass des Besuches waren die jüngst bezogenen Firmengebäude des Softwareherstellers für Online-Shopsysteme im alten Verwaltungsgebäude der ehemaligen Firma Brauckmann kennen zu lernen. Zunächst stellten die Vorstände Stefan und Sebastian Hamann die12jährige Unternehmensgeschichte und weitere Projekte für die Zukunft vor. Diese Ausführungen verfolgten die Besucher interessiert. Besonders die hohe Zahl der Auszubildenden (7) zu der Gesamtzahl der Angestellten (35) sowie die große Zahl an Kunden (6000) des weltweit agierenden Unternehmens beeindruckten die Christdemokraten. Anschließend blieb ihnen Zeit Fragen zu stellen, die die Inhaber gerne und ausführlich beantworteten. Danach schloss sich eine Führung durch den modernen, mehretagigen Bau an. Zuletzt überreichte der CDU-Vorsitzende Helmut Möllenkotte den Vorständen im Namen des Gemeindeverbandes als Einzugsgeschenk eine Flasche Lagerkorn sowie einen Fußball.